Re: [Kamikaze] Neues init.d-Script fuer den olsrd

Zur Gruppenliste Beantworten 
Betreff: Re: [Kamikaze] Neues init.d-Script fuer den olsrd
Von: x-alina@gmx.net (Alina Friedrichsen)
Gruppen: freifunk.de.firmware.dev
Organisation: Freifunk Leipzig
Datum: 07. Sep 2008, 18:23:06
Anhänge: olsrd.init (application/octet-stream), olsrd.config (application/octet-stream)
Hi Felix!

Sieht gut aus, soll ich das so committen?

Ja, einglich schon. Hab jetzt noch mal das Framework um die native Unterstuetzung fuer Listen erweitert, also ohne den Umweg ueber space-separated. (Siehe Anhang.) Die Schreibweise der Liste als Option space-separated wird natuerlich auch weiterhin unterstuetzt.

Ansonsten wuerde ich wie gesagt vorschlagen, das Framework mit in die base-files oder so aufzunehmen, dann braeuchte es nicht wieder in jedes Script extra rein. --> Speicherplatz

Aber ja, kann (erstmal?) so rein! :)

Braucht das ganze noch ne Änderung an der default config so wie
sie jetzt in Kamikaze ist?

Ja, die olsr.config solltest Du durch die hier angehaengte olsrd.config austauschen. Auch die /etc/olsrd.conf kann denke ich mittlerweile aus dem .ipk . Da frag aber besser bei aaron noch mal nach, ob er sie noch fuer etwas verwendet.

Liebe Gruesse
Alina

--
Psssst! Schon das coole Video vom GMX MultiMessenger gesehen?
Der Eine für Alle: http://www.gmx.net/de/go/messenger03



Datum Thema  Autor
01.01. o 

"News-Portal" was written by Florian Amrhein.