Wie kann ich bei der Weiterentwicklung des Weimarnetz mithelfen?

Es gibt im Weimarnetz viele Möglichkeiten — neben dem Aufstellen eines Routers — sich einzubringen und an spanndenden Projekten mitzuarbeiten und so das Weimarnetz zu verbessern und lebendig zu gestalten. Einige mögliche Einstiegspunkte wollen wir im folgenden vorstellen.

Grundsätzlich gilt: Wir arbeiten im Team an Projekten und Problemen, und helfen uns gegenseitig. Aufgaben werden auf mehrere Schultern verteilt um zu vermeiden, dass aufgebautes Wissen verloren geht, falls jemand Weimar verlässt oder aus anderen Gründen nicht mehr mitarbeiten kann. Durch regelmäßige Treffen halten wir uns gegenseitig auf dem Laufenden. Auch hier soll sich die in Freifunk-Communities immer wieder propagierte Dezentralität widerspiegeln.

Die Ergebnisse unserer Arbeit stellen wir an öffentlich zugänglichen Orten (z.B. Github oder als Download auf dieser Website) allen zur Verfügung und statten sie mit einer OpenSource-Lizenz aus. Regelmäßig tauschen wir uns mit anderen Freifunk-Communities aus, um gemeinsam Ideen zu erarbeiten, Resourcen effizient zu nutzen und sich unter Umständen doppelte Arbeit zu ersparen.

Zur gemeinsamen Koordination der anfallenden Aufgaben verwenden wir Trello und sehen so transparent, was gerade ansteht und wo Hilfe benötigt wird.


 


Öffentlichkeitsarbeit

Ein wichtiger Bestandteil zur Verbreitung unserer Idee und zur Erweiterung des Netzes ist die Öffentlichkeitsarbeit. Diese hilft uns Materialien zu erstellen mit denen wir um neue Mitstreiter werben können, Anfragen zu bearbeiten oder Kontakt zu unseren Kooperationspartnern aufrecht zu erhalten.

Dir liegt es, Werbung zu machen, Designs zu erstellen oder mit Menschen über unser Projekt zu reden? Dann engagier dich in der Öffentlichkeitsarbeit.

Das sind typische Arbeitsschwerpunkte in diesem Bereich:

Fähigkeiten

 


Verwaltung/Verein

Unser Verein weimarnetz e.V. ist kein Mitgliederverein. Er dient dazu das Freifunkprojekt in Weimar (Weimarnetz) zu unterstützen und zu fördern, Veranstaltungen durchzuführen oder Bildungsarbeit zu leisten. Niemand muss Mitglied im Verein werden um am Weimarnetz teilzunehmen oder an unseren Projekten mitzuarbeiten.

Trotzdem macht auch ein solcher Verein Arbeit: Spenden wollen verwaltet und bestätigt werden, wir organisieren Mitgliederversammlungen, Kontoauszüge und Rechnungen müssen wir abheften, alle 3 Jahre erwartet das Finanzamt eine Steuererklärung von uns.

Wenn dir Verwaltungstätigkeiten liegen oder dir Steuererklärungen Freude bereiten bist du willkommen uns hier zu helfen.

Fähigkeiten

 


Webseite

Eine erste Anlaufstelle für Neugierige und Interessenten ist unsere Website www.weimarnetz.de. Die Inhalte sollten wir so aktuell wie möglich halten, um uns und andere nicht zu verwirren. Deshalb sind dort immer wieder Anpassungen erforderlich. Wir möchten uns auch regelmäßig mit unbedarfteren Nutzern treffen, um Schwachstellen in der Benutzerführung auf der Seite oder zu kompliziert aufgebaute Texte zu finden.

Eng verbunden mit der Website ist unser Wiki unter wireless.subsignal.org. Das Wiki verwenden wir, um bebilderte Anleitungen und Texte für Spezialisten abzulegen oder Dokumentationen zu schreiben, deren Inhalte immer wieder angepasst werden müssen. Diese Inhalte lassen sich leicht ändern und anpassen, bieten aber nicht die gleichen Designmöglichkeiten wie reine Websites. Außerdem neigen Wikis ständig zu einer gewissen Unordnung, die es schwer macht, schnell einen Überblick zu finden.

Die Website pflegen wir in unserem Repository auf https://github.com/weimarnetz/web, und unter https://github.com/weimarnetz/wiki findet man Einstellungen und wichtige Dokumente unseres Wikis.

Hast du Spaß an der Arbeit mit HTML, JavaScript, PHP oder anderen, neuen Webtechniken, dann hilf uns bei unserer Website.

Typische Tätigkeiten in diesem Bereich sind

Fähigkeiten

 


Installationen

Eine nachhaltige Verbesserung des Netzes können wir durch gezielte Installationen von Routern zwischen Gebäuden oder an markanten Punkten erreichen. Diese Orte zeichnen sich durch gerichtete Funkstrecken aus und können mehrere Himmelsrichtungen abdecken und sollten gut geplant und mit den Funknachbarn abgesprochen sein.

Um Installationen auf fremden Grundstücken einen rechtlichen Rahmen zu geben und Details wie Zugang oder Stromanschluss zu regeln, schließen wir mit den Eigentümern sogenannte Gestattungsverträge. Dies ist wichtig und notwendig, wenn wir langfristig Standorte nutzen wollen, wo es nur jusitische Personen gib.

Dir gefallen handfeste Ergebnisse und Höhenangst ist ein Fremdwort — dann bist du hier richtig.

Aufgaben

Fähigkeiten

 


Firmware

Das Herzstück für unser Netz und gleichzeitig einer unserer größten "Brocken" ist unsere Firmware, mit der wir unsere Geräte im Weimarnetz überhaupt zusammenbringen. Sie basiert auf OpenWRT und wir versuchen hier sehr stark auch Komponenten anderer Freifunk-Communities wiederzuverwenden. Neue Anforderungen, Weiterentwicklungen im OpenWRT oder durch neue, leistungsfähigere Hardware, die auf den Markt kommt erfordern ständige Anpassungen und vor allem regelmäßiges Testen. Die Firmwareentwicklung ist auch eng verzahnt mit den Nachbarprojekten Registrator und Meshkit. Änderungen an Firmware oder in der Administration können jeweils auch Auswirkungen aufeinander haben.

Die Erweiterungen von OpenWRT für das Weimarnetz legen wir im Github unter https://github.com/weimarnetz/weimarnetz und https://github.com/weimarnetz/openwrt-packages ab.

Du sprichst fließend shell-Code, träumst in Lua oder spielst gern mit neuer Hardware und entwickelst gern nah an der Hardware, dann kann die Firmwareentwicklung ein spannendendes Feld für dich sein.

In der Firmwareentwicklung ist folgendes zu tun

Fähigkeiten

 


Registrator

Mit dem Registrator verwalten wir die sogenannten Knotennummern im Weimarnetz. Die Knotennummer ist eine eindeutig Nummer, die einen Router identifiziert und die Grundlage für seine Netzwerkkonfiguration bildet.

Der Quellcode des Registrators ist unter https://github.com/weimarnetz/registrator zu finden.

Mit node.js und Erfahrung im Betrieb von Diensten kannst du dich beim Registrator einbringen.

Tätigkeiten

Fähigkeiten

 


Meshkit

Das Meshkit gibt uns die Möglichkeit, individuelle und fertig konfigurierte Firmwareimages für Router auszuliefern. Mit dem Meshkit konnten wir die Komplexität und Anzahl der Schritte vom gekaufen Router zum einsatzbereiten Weimarnetzgerät extrem verringern und für Nutzer einen inzwischen recht einfachen Weg zur Teilnahme am Netz bereiten.

Unsere angepasste Version des Meshkit kann man unter https://github.com/weimarnetz/meshkit finden.

Python ist für dich nicht nur eine Schlange? Dann passt du bestens zum Meshkit!

Schwerpunkte

Fähigkeiten

 


Administration

Der Verein betreibt einen eigenen Rootserver, der in Berlin steht und betreibt darauf und bei befreundeten Communities insgesamt 3 virtuelle Server. Darauf laufen unter anderem diese Website, die VPN-Endpunkte für unsere Router, ein Jabber-Server und ein DynDNS-Dienst. Die Dienste und Betriebssysteme auf den Servern müssen regelmäßig aktuell gehalten und hin und wieder an neue Gegebenheiten angepasst werden. Ein Monitoringsystem informiert uns über Störungen an Hard- und Software.

Für alle, die sich gern im Hintergrund aufhalten ist die Administration der Server ein idealer Job.

Hauptsächlich geht es um

Fähigkeiten